Aufgrund der hohen steuerlichen Belastung in Deutschland stellt sich für Privatpersonen immer häufiger die Frage nach dem steuerlich optimalen Wohnsitz. Länder wie z.B. Österreich, die Schweiz, Belgien oder Großbritannien bieten hier steuerliche Vorteile, die zu einer erheblichen steuerlichen Entlastung führen können. Stichwörter sind hierbei die österreichische Endbesteuerung, die schweizerische Pauschalbesteuerung von Auslandseinkünften, die mögliche Steuerfreiheit von Unternehmensveräußerungen in Belgien und die Steuerfreiheit von nicht nach Großbritannien transferierten Einkünften.

Im Ausland können sich allerdings auch erheblich höhere Steuern als in Deutschland ergeben. Als Beispiel hierfür sei die Vererbung von größerem Immobilienbesitz in den USA angeführt.

Die LOHR + COMPANY GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verfügt über Kooperationspartner in den wichtigsten Industrieländern mit ausgewiesenen Erfahrungen im internationalen Steuerrecht.